Standard | mobil

Psychiatrie und Homöopathik - 82131 Gauting - Yves Laborde

Psychiatrie und Homöopathik

Die Lehre der psychiatrischen Erkrankungen ist eine der schwierigsten Lehren in der Homöopathik. Die psychiatrischen Erkrankungen, exogen und endogen, sind im Sinne der Homöopathie meist einseitige Krankheiten, daher verlangen sie vom Therapeuten sowohl gute miasmatische wie auch arzneiliche Kenntnisse. In diesem Vortrag werden die miasmatischen Ursachen psychiatrischer Erkrankungen vorgetragen und die Materia Medica der wichtigsten psychiatrischen Arzneimittel dargestellt.

 
Der Referent:  Yves Laborde arbeitet in seiner Praxis für Homöopathik in Heidelberg. Lange und enge Zusammenarbeit mit Gerhard Risch. Langjährige Lehrtätigkeit mit den Schwerpunkten der chronischen Miasmen und der klinischen Materia Medica.
Autor wissenschaftlicher Publikationen:

• Die hereditären chronischen Krankheiten Band I (gemeinsam mit Gerhard Risch) und Band II
• Gynäkologie und Homöopathik
• Onkologie und Homöopathik


Psychiatrie und Homöopathik

Termin Fr. / Sa. / So. 19.05 – 21.05.2017

Seminarzeiten
Fr. 13.00 – 17.00 Uhr
Sa. 09.00 – 17.00 Uhr
So. 09.00 – 16.30 Uhr

Seminargebühr
330 € / 300 € / 270 €
(regulärer Preis - Mitglieder in BKHD-Vereinen, Studenten und VKHD-Mitglieder - Mitglieder Homöopathie Forum)

Es werden jeweils 18 UE Homöopathie-Fortbildung bestätigt.
Ärztliche Fortbildungspunkte werden bei der BLÄK und dem DZVhÄ beantragt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter http://www.homoeopathie-akademie.de
Veranstaltungsort* : 82131 Gauting
Event-Link : http://www.homoeopathie-akademie.de

Zurück

Suchen

Homöopathie erlebt

Eine Familie berichtet über ihre homöopathische Behandlung.

  Hier geht es zum Film
homoeopathie erlebt

Veranstaltungen

Letzter Monat Juli 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2
week 27 3 4 5 6 7 8 9
week 28 10 11 12 13 14 15 16
week 29 17 18 19 20 21 22 23
week 30 24 25 26 27 28 29 30
week 31 31

Besucher online

Aktuell sind 95 Gäste und keine Mitglieder online