Anmeldung VKHD-Mitglied

Bitte anmelden

Bitte warten, Berechtigungsprüfung ...
×

Wenn Sie krank sind, möchten Sie selbstverständlich in erster Linie Hilfe und Unterstützung erfahren und sich keine Gedanken über die Kosten einer Behandlung machen müssen. Entscheiden Sie sich für eine Behandlung beim Heilpraktiker, kommt diesem Punkt jedoch eine besondere Bedeutung zu. Gesetzliche Krankenkassen erstatten Leistungen von Heilpraktikern nur in Ausnahmefällen, und auch die Kostenübernahme durch andere Leistungsträger, wie private Kranken- oder Zusatzversicherungen sowie die Beihilfe, ist nicht immer eindeutig geregelt. Wir empfehlen Ihnen daher, sich beim Therapeuten Ihrer Wahl vor Behandlungsbeginn über den zu erwartenden finanziellen Aufwand zu informieren, und dann die Kostenübernahme mit dem entsprechenden Leistungsträger abzuklären.

Die wichtigsten Informationen zu den Möglichkeiten einer Kostenerstattung, zur Abrechnung homöopathischer Leistungen sowie zum Umgang mit Problemen bei der Kostenerstattung haben wir auf den folgenden Seiten für Sie zusammengestellt.

Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter