Noch bis zum 28. Februar 2018 haben Sie die Möglichkeit, sich zur diesjährigen Mitgliederversammlung anzumelden. Wir laden Sie ein, sich am 21. April 2018 in Essen über die Arbeit des VKHD-Vorstands zu informieren, sich über aktuelle Themen auszutauschen und nette Kollegen zu treffen.

Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter

Tag für Tag konsultieren mehr als 128.000 Patienten einen der rund 47.000 in Deutschland praktizierenden Heilpraktiker. „Wenn man diese große Anzahl der Patientenkontakte ins Verhältnis setzt zu der sehr geringen Zahl bekannt gewordener Probleme oder gar Behandlungsfehler, kann man nur zu einem Ergebnis kommen:

Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter

Informationen und Hintergrundwissen zur Homöopathie, laienverständlich aufbereitet – das bietet der neue Patienten-Rundbrief des VKHD. Die erste Ausgabe geht unter anderem auf den Stand der Forschung ein und fragt, ob Homöopathie noch zeitgemäß ist. Nutzen Sie den Rundbrief und reichen Sie ihn an Ihre Patienten weiter!

Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter

Erkrankungen der Schilddrüse treten immer häufiger auf. Insbesondere Frauen sind davon betroffen. In Deutschland nehmen Schätzungen zufolge rund 4,1 Millionen Menschen Schilddrüsenhormone ein. Häufig sind die Patienten ihr Leben lang darauf angewiesen. 

Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter

Der Heilpraktikerberuf wird seit einiger Zeit  in regelmäßigen Abständen zur Zielscheibe der Kritik. Im Regelfall sind es dieselben Akteure, die das Fehlverhalten Einzelner nutzen, um daraus ein Pauschalurteil gegen den Berufsstand zu fällen. 

Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter

Unter dem Namen „Münsteraner Kreis“ hat sich eine Gruppe zusammengeschlossen, die zum einen den Beruf des Heilpraktikers und zum zweiten die komplementären und alternativen Therapien unter die Lupe genommen hat.

Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter