Eine aktuelle amerikanische Studie zeigt, dass Patient*innen mit Kniegelenksarthrose kurzfristig von einer Physiotherapie genauso stark profitieren wie von Glukokortikoid-Injektionen in das Gelenk. Langfristig hat sich die Physiotherapie in Hinblick auf Schmerzlinderung und Funktionalität des Gelenks bei Gonarthrose sogar als wirksamer erwiesen.
Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter
Am 26. Juni haben Annalena Baerbock, Robert Habeck und Michael Kellner den ersten Entwurf eines neuen Grundsatzprogramms von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vorgestellt. Es hat nicht lange gedauert, da haben erste Homöopathie-Kritiker aus den Reihen der Partei frohlockt, das Ende der Homöopathie sei besiegelt. Dass dem keineswegs so ist, stellt Stefan Reis in einer Stellungnahme klar.
Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter
Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat ihre Empfehlung für die Sechsfachimpfung im Säuglingsalter aktualisiert und empfiehlt jetzt das reduzierte „2 1-Impfschema“. Dieses sieht – bei vergleichbarem Impfschutz, wie es heißt – für die Grundimmunisierung von Säuglingen eine Impfstoffdosis weniger vor als beim bisherigen 3 1 Schema.
Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter
CDU-Gesundheitspolitiker Alexander Krauß hat sich für eine Vereinheitlichung der Heilpraktiker-Ausbildung ausgesprochen. Er fordert: Die Ausbildung muss standardisiert werden. Heilpraktiker-Fachschulen sollten zertifiziert werden und einen einheitlichen Lehrplan haben.
Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter
Der Leiter des Instituts für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung, Prof. Dr. Dr. h.c. Robert Jütte, geht nach 30 Jahren an der Spitze des Instituts in den Ruhestand. Das umfangreiche Archiv des Instituts für Geschichte der Medizin wird der Forschung weiter erhalten bleiben.
Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter
Wissenschaftler*innen konnten in einer aktuellen Studie zeigen, dass Stillen in Hinblick auf die Entwicklung der Darmflora von Neugeborenen vorteilhafter ist als eine reine Formula-Nahrung. Schon in kleinen Mengen beeinflusst Muttermilch die Ansammlung von Viren in der Darmflora, und schützt so vor potentiell pathogenen Keimen.
Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter
Der Dr. Wolfgang Hevert-Preis ist ein 2006 ins Leben gerufener Förderpreis. Der Preis ist mit einer Fördersumme von 10.000 Euro dotiert. Ausgezeichnet wird ein wissenschaftliches Studienprojekt auf dem Gebiet der ganzheitlichen Medizin. Frist für die Einreichung der Projekte ist nun der 30. September 2020, da die Einreichungsfrist auf Grund der Coronavirus-Pandemie um zwei Monate verlängert wurde.
Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter
Der in vielen Kohlsorten enthaltene Wirkstoff Indol soll Entzündungen und einer Fettleber entgegenwirken. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle US-amerikanische Studie.
Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter
Individueller Sport und Bewegung an der frischen Luft sind während des bundesweiten Kontaktverbotes aufgrund von COVID-19 weiterhin erlaubt. Bei frühlingshaften Temperaturen zieht es die Menschen verstärkt ins Freie. Das CRM Centrum für Reisemedizin weist darauf hin, dass mit ansteigenden Temperaturen auch die Gefahr für Zeckenstiche steigt. Menschen, die sich im Freien bewegen, sollten daher für ausreichend Schutz sorgen.
Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter
55 Prozent der Deutschen nutzen Homöopathie. Gut zwei Drittel (68 %, Vorjahr rund 70 %) der Anwender sind mit der Wirksamkeit und Verträglichkeit homöopathischer Arzneimittel zufrieden oder sehr zufrieden. Dies ergab eine aktuelle Umfrage, die forsa im Auftrag der Deutsche Homöopathie-Union (DHU) unternommen hat.
Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter
Das Landgericht Darmstadt hatte zu entscheiden, ob Homöopathika bis unter die Nachweisgrenze verdünnte Wirkstoffe enthalten oder ausschließlich energetisch aufgeladenen Zucker sind. Das Gericht hat sich für Ersteres entschieden. Auslöser war ein Rechtsstreit zwischen der Wettbewerbszentrale und einer Apotheke, die „HCG C30 Globuli“ bzw. HCG C30 Tropfen anbietet. Der Rechtsstreit hätte erheblich Folgen für die Homöopathie haben können.
Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter
Das Reizdarmsyndrom ist ein komplexes Geschehen, das häufig erst durch eine Kombination verschiedenster Maßnahmen wirksam behandelt werden kann. Nun hat eine Studie die Wirksamkeit sowohl einer individuellen Hypnotherapie als auch der Hypnotherapie in Gruppentherapie bei Patienten mit Reizdarmsyndrom untersucht. Beide haben sich dabei als effektiv herausgestellt.
Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter
Am 29.01.2020 strahlte der SWR seine sehr einseitige Dokumentation „Die Macht der Globuli“ aus. Im Anschluss konnten die Zuschauer und andere Interessierte auf der SWR-Website an einer Abstimmung teilnehmen. Doch diese Abstimmung wurde ganz offensichtlich manipuliert.
Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter
Am 1. Weihnachtstag 2019 verstarb der indische Homöopath Dr. Ramanlal P. Patel in seiner Heimatstadt im Bundesstaat Gujarat. Dr. Patel war neben seinen Verdiensten in der Ausbildung von Homöopathen insbesondere durch seine Revision des Kent’schen Repertoriums bekannt. Thomas Mickler hat sein Leben und Wirken in Gedenken an den bedeutenden Homöopathen zusammengefasst.
Teilen auf FacebookTeilen auf Google PlusTeilen auf Twitter
Seite 1 von 2